• Mi. Nov 30th, 2022

Cirque du Soleil – ein Fest für das Leben

VonRedaktion

Okt 28, 2022

Von Klara Berger.

Ursprünglich 1984 aus einer Gruppe von 20 Straßenkünstlern hervorgegangen, hat der kanadische Cirque du Soleil die Zirkuskunst sozusagen revolutioniert. Eine entspannte magische, heitere Show mit Live-Musik, fantasievollen Kostümen, Spitzenakrobatik und vor allem: ganz ohne dressierte Tiere. Inzwischen vielfach kopiert.

Noch bis zum 30.Oktober präsentiert nun das Unternehmen auch in Berlin seine bereits in 19 Ländern auf vier Kontinenten gefeierte Show „Corteo“. Ein poetischer Festzug von Clowns und Akrobaten in einer Inszenierung des Schweizer Regisseurs Daniele Finzi Pasca. Corteo bedeutet auf italienisch soviel wie eine fröhliche Parade, die sich aber in diesem Fall nur irrational in der Vorstellung eines Clowns abspielt.

Man gerät sofort in den Bann dieser imaginären Szenerie zwischen Himmel und Erde, die den Zauber der Magie mit der kindlichen Sehnsucht nach einer nostalgisch verklärten Zirkuswelt verbindet.

Erzählt wird die eigentlich melancholische Geschichte vom Lebensende eines Clowns, den die über allem schwebenden Engel nun heim holen ins Zirkusparadies. Begleitet von einer ausgelassenen Prozession all seiner Freunde, die nun für ihn einen opulenten Zirkus veranstalten und an die glücklichen Momente seines Lebens erinnern.

Da feiern kraftvolle Artisten, anmutige Akrobatinnen und sensible Clowns ein Fest des Lebens und der Lebensfreude. Und damit es nicht zu melodramatisch wird, sorgt urkomscher Slapstick immer wieder für spontane Heiterkeit.

Ob es unbedingt nötig ist, eine kleinwüchsige Frau an riesigen Heißluftballons über den Köpfen der Zuschauern schweben und von diesen wie einen Ball hin und her schubsen zu lassen, sei dahingestellt. Ein Teil des Publikums schien zumindest irritiert.

Alles in allem eine vergnügliche und berührende Hommage an die Menschlichkeit und die Schönheit und Zerbrechlichkeit des Lebens. So aktuell wie lange nicht mehr.

Fotos: Cirque du Soleil, Maja Prgomet.

Vorstellungen:
Sa. 29.10.2022 Berlin Mercedes-Benz Arena 20:00 Uhr
So. 30.10.2122 Berlin Mercedes-Benz Arena 13:00 Uhr
So. 30.10.2022 Berlin Mercedes-Benz Arena 17:00 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert