• Do. Mai 23rd, 2024

Pulse of Gaia – Metamorphosen und Visionen

VonRedaktion

Feb 27, 2024

Wie immer in ihren beeindruckenden Shows erzählt die Mainzer Designerin Anja Gockel auch mit ihrer neuen Winterkollektion 24/25 eine Geschichte, visualisiert in Stoff und Form. Eine sinnliche Reise, die die Rhythmen unserer Erde und den Platz der Menschheit darin beschreibt. „Pulse of Gaia“ symbolisiert die pulsierende Lebenskraft der Welt – Gaia ist in der griechischen Mythologie die Göttin der Erde – unserer aller Heimat, unabhängig von Hautfarbe oder Nationalität“, ist ihre Botschaft.

Anja Gockel widmet sich einmal mehr der Befindlichkeit der Menschheit, für sie ist der Reichtum dieses einen Wir-Gefühls elementar und selbstverständlich. Aus dieser Philosphie heraus entwickelte sie eine Vision, eine Metamorphose, die sie in Stoffe, Schnitte und Choreografie übersetzte: „Wir befinden uns im Stadium einer gierig fressenden Raupe, die rücksichtslos mit den Ressourcen von Gaia umgeht. „Meine Vision ist es unsere Technologie, unsere künstliche Intelligenz und Spiritualität im Dienste der Natur, im Sinne Gaias, zu nutzen – sie zu schützen und das was wir von ihr nehmen – ihr zurück zu geben. “

Die neue Kollektion von Anja Gockel vereint feminine Schnitte mit kontrastierenden Oversize-Jacken und Hosen. Die Stoffe verleihen ein Gefühl von Geborgenheit, sind weich und anschmiegsam, während die Kollektion eine breite Palette von lässigen bis hin zu kantigen Silhouetten und markanten Details bietet. Von elegant bis sportiv definiert „Pulse of Gaia“ einen neuen lässigen Chic aus luxuriösen Stoffen mit samtweicher Haptik.

„Pulse of Gaia ist also eine Reise durch die Herzschläge unseres Planeten, die von einer Zukunft erzählt, in der unsere Lebensfreude, unsere Mode und Nachhaltigkeit im Einklang stehen,“ resümiert Aanja Gockel und betont, dass die Schönheit unserer Welt in der uneingeschränkten Vielfalt aller Menschen besteht.

Fotos: anja gockel gmbh

www.anja-gockel.com

Von Redaktion