Helikopterflug und Spa-Besuch: Sehnsuchtsgeschenke unterm Weihnachtsbaum

Socken, Pyjamas und Duftwässer sind passé für Weihnachtsgeschenke. Fantasie ist gefragt. Bild: Ingrid Müller-MertensSocken, Pyjamas und Duftwässer sind passé für Weihnachtsgeschenke. Fantasie ist gefragt. Bild: Ingrid Müller-Mertens

Selbstgestrickte Schals, Schokolade und Flanellpyjamas waren gestern – 2017 wollen die Deutschen nach einer aktuellen Umfrage von lastminute.de unterm Weihnachtsbaum lieber “eine Portion Action auspacken”. Rund die Hälfte der Befragten (53 Prozent) wünscht sich demnach zum bevorstehenden Fest am liebsten kein Geschenk im traditionellen Sinn, sondern dafür ein einmaliges Erlebnis.

Das Erlebnis-Highlight unter den Geschenken ist 2017 ein erholsamer Tag im Spa (24 Prozent) Deutlich weniger entspannend, aber auf der Wunschliste der Deutschen ganz oben, ein Helikopterflug (16 Prozent), ein waghalsiger Fallschirmsprung (13 Prozent) oder ein Tag über den Wolken im Heißluftballon (12 Prozent). Mehr als jeder Zehnte (12 Prozent) würde sich auch ganz gerne mal als Rennfahrer unter Beweis stellen und bei einem Go-Kart Rennen mit Freunden so richtig Gas geben. Während es für weitere elf Prozent der Befragten dann doch lieber ein exotischer Kochkurs oder ein Besuch im Museum sein darf.

Frauen lieben es entspannt

Insbesondere das weibliche Geschlecht kann man mit solch einem “Happening” anstelle der Perlenkette eine wahre Freude machen: vier von zehn der Befragten (40 Prozent) wünschen sich zu Weihnachten einen Tag im Spa. Für knapp zwei von zehn (19 Prozent) ist auch der Besuch im Freizeitpark oder ein romantisches Date im Heißluftballon (14 Prozent) das perfekte Geschenk zum Fest. Es darf auch ein Kochkurs sein (12Prozent), eine Weinprobe (12 Prozent) oder gern auch ein Abend mit Stand-up Comedy (12 Prozent). Zehn Prozent wünschen sich ein „Geheimnisvolles Dinner“ – dabei ist offenbar viel Fantasie und Aktivität des Schenkenden gefragt.

Männer mögen Action

Auf Platz eins der männlichen Weihnachtswunschliste steht bei fast jedem Fünften ein Helikopterflug (18 Prozent). Dicht gefolgt von einem Fallschirmsprung (15 Prozent). Aber auch für ein wenig Entspannung ist der deutschen Mann gern zu haben; mehr als jeder Zehnte (14 Prozent) wünscht sich einen erholsamen Tag im Spa. Auch eine Fahrt im Rennauto (14 Prozent), das Go-Kart Rennen (13 Prozent) oder ein nervenkitzelndes Paintballduell (12 Prozent), lässt das Herz der Männer hierzulande ebenfalls höher schlagen.

Viele schöne Anregungen. Am Ende wird es aber wohl doch wieder auf Duftwässer, Flanellpyjamas und Wollsocken hinauslaufen. Fröhliche Weihnachten!

 

Kommentar hinterlassen zu "Helikopterflug und Spa-Besuch: Sehnsuchtsgeschenke unterm Weihnachtsbaum"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*