• Sa. Dez 4th, 2021

Hautfarben-Buntstifte – Spendenaktion für Berliner Kinderhilfe

VonRedaktion

Nov 22, 2021

Soziales Start-up entwickelt 12 Hautfarben-Buntstifte und ein “Malbuch für Alle”

Am 26. November ist Black Friday – dann ist die Rabattschlacht wieder in vollem Gange. Das Berliner Sozialunternehmen Hautfarben, das durch ein Buntstifte-Set gegen Stereotypen und Rassismus bekannt wurde, kontert das Konsum-Event jetzt mit einer Spendenaktion: Für jede Bestellung, welche vom 26. bis 28. November auf www.hautfarben-buntstifte.de getätigt wird, spendet das soziale Start-up ein Set HautfarbenBuntstifte an die Berliner Kinderhilfe “SchutzengelWerk”. So können Menschen mit ihrem Einkauf zusätzlich Gutes tun: „Konsum geht auch sozial“, so Malte Bedürftig, Gründer und Geschäftsführer von Hautfarben. „Es macht einen Unterschied was, wieviel und wo ich etwas einkaufe. Darauf möchten wir mit der Spendenaktion aufmerksam machen.“ Um Stereotypen und Rassismus schon im Kindesalter vorzubeugen, hat das Sozialunternehmen Hautfarben unter anderem ein Buntstifte-Set herausgebracht, das mit 12 Hautfarben die tatsächliche Vielfalt unserer Gesellschaft zeigt.

Die Hautfarben-Produkte unterstützen Eltern, Erzieher:innen und Pädagog:innen dabei, für mehr Repräsentation in der Erziehung zu sorgen und Stereotype aufzubrechen.

100% der Erlöse fließen in gemeinnützige Projekte.

Mehr Informationen auf www.hautfarben-buntstifte.de

Das SchutzengelWerk Berlin unterstützt seit 2013 nachhaltig Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die unter sozial benachteiligten Lebensumständen aufwachsen.

Mehr Informationen auf www.schutzengelwerk.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.