• Fr. Sep 30th, 2022

Die Staatsoper Unter den Linden lädt zum Eröffnungsfest der neuen Spielzeit

VonRedaktion

Aug 30, 2022

Foto: Ingrid Müller-Mertens

Am kommenden Sonntag, den 4. September (11 bis 17 Uhr) feiert die Staatsoper Unter den Linden den Beginn der neuen Spielzeit mit einem Fest für alle Berlinerinnen und Berliner sowie Gäste der Hauptstadt. Der Eintritt ist frei.

Staatskapelle Berlin auf dem Bebelplatz. Foto © Peter Adamik

Im Großen Saal der Staatsoper, draußen auf dem Bebelplatz / Hinter der Katholischen Kirche, hinter den Kulissen im Innenhof des Intendanzgebäudes sowie im Probenzentrum erwartet die Besucher:innen ein abwechslungsreiches Programm mit Musiker:innen der Staatskapelle Berlin, dem Staatsopernchor, Ensemblesolist:innen, Mitgliedern des Internationalen Opernstudios und der Orchesterakademie, Tänzer:innen des Staatsballetts sowie Angeboten der Jungen Staatsoper. Der Apollosaal verwandelt sich in ein Operncafé und auch im Innenhof des Intendanzgebäudes ist für das kulinarische Wohl gesorgt.


Den Auftakt im Großen Saal (11 bis 12 Uhr) machen Musiker:innen der Staatskapelle Berlin mit Kammermusik von Franz Schubert. Von 13 bis 14.30 Uhr findet ein künstlerisches Programm mit Ensemblesolist:innen auf der großen Bühne statt, bei dem die Sänger:innen Highlights aus Opern von Claudio Monteverdi, Wolfgang Amadeus Mozart, Gioachino Rossini, Giuseppe Verdi, Richard Wagner, Georges Bizet und Giacomo Puccini sowie Lieder von Edvard Grieg und Leoš Janáček präsentieren. Es singen Evelin Novak, Marina Prudenskaya, Adriane Queiroz, Victoria Randem, Anna Samuil, Natalia Skrycka, Arttu Kataja, Stephan Rügamer, Grigory Shkarupa sowie das Ensemble Limewood. Im Anschluss (15.30 bis 16.30 Uhr) gibt es einen Proben-Ausschnitt des Staatsballetts zum Ballett GISELLE.

Foto: Ingrid Müller-Mertens

Neben dem Programm auf der Hauptbühne gibt es u. a. Mitsingaktionen mit dem Staatsopernchor unter der Leitung von Chordirektor Martin Wright, ein Instrumentenkarussell mit Mitgliedern der Staatskapelle Berlin, das Kinder zum Mitmachen einlädt, die Aktion »Conduct us«, bei der Gäste selbst ein Ensemble der Staatskapelle Berlin dirigieren können, Führungen durch die Staatsoper sowie zahlreiche weitere musikalische Darbietungen und Ausschnitte aus u. a. dem Programm der Jungen Staatsoper.

Weitere Infos und das komplette Programm finden Sie auf der Website: www.staatsoper-berlin.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.