100 Jahre DER Touristik

Das lti-Hotel Melia-Palace auf Kreta gehört zu den Gewinnern 2016. Foto: Ingrid Müller-MertensDas lti-Hotel Melia-Palace auf Kreta gehört zu den Gewinnern 2016. Foto: Ingrid Müller-Mertens

Der Sommer 2017 steht für  DER Touristik  ganz im Zeichen des 100. Geburtstages. 1917 wurde das Deutsche Reisebüro DER, die heutige DER Touristik, gegründet. Mit den Marken ITS, Jahn Reisen und Travelix sowie Dertour, Meier’s Weltreisen und ADAC Reisen zählt das Unternehmen heute zu den führenden Reisekonzernen in Europa.

Besonderes Augenmerk liegt im kommenden Jahr bei den DER Touristik-Veranstaltern auf Zielen, die mit dem Auto erreichbar sind. So werden die Urlaubsregionen in den nordischen Ländern, Italien, Kroatien und natürlich in Deutschland deutlich ausgebaut.

Auch wenn die Nachfrage zuletzt rückläufig war, bietet die DER Touristik im Sommer 2017 die klassischen Urlaubsziele im östlichen Mittelmeer an.  Auch die Türkei bleibt trotz zweistelliger Verluste nach Spanien und vor Griechenland eines der beliebtesten Flugreiseziele der Deutschen.  Griechenland, speziell die griechischen Inseln Kreta, Rhodos, Korfu und Kos, gehörten bereits zu den Gewinnern des Sommers 2016.

Wen es in die Ferne zieht, der kann im Sommer 2017 mit den Kanadiern 150 Jahre Unabhängigkeit feiern. Vor allem in den Städten Ottawa, Vancouver und Toronto finden große Musik- und Kulturevents statt. Zudem bieten alle Nationalparks das ganze Jahr über freien Eintritt.

Über alle Ziele hinweg betrachtet, bleiben die Preise im Vergleich zum Vorjahr im Sommer 2017 insgesamt stabil.

http://www.dertouristik.com

 

Kommentar hinterlassen zu "100 Jahre DER Touristik"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*