Das größte Spa Deutschlands findet man im Bayrischen Wald

Der Angerhof gilt mit Auszeichnungen wie den „Best Business Award“, dem Siegel „Umweltbewusster Hotel- und Gaststättenbetrieb“  und dem „Bayerische Innovationspreis“ der Rubrik „Gesundheit und Wellness“ als eines der 10 besten Wellness Hotels Europas. Foto: Jens HoffmannDer Angerhof gilt mit Auszeichnungen wie den „Best Business Award“, dem Siegel „Umweltbewusster Hotel- und Gaststättenbetrieb“ und dem „Bayerische Innovationspreis“ der Rubrik „Gesundheit und Wellness“ als eines der 10 besten Wellness Hotels Europas. Foto: Jens Hoffmann

Von Jens Hoffmann

Fast war es so, als würde man zum ersten Mal Reisen. Endlich rollt die Ferienwelle wieder in Richtung Süden. Dort, wo normalerweise viele Urlauber die Wanderwege füllen, sind kaum Menschen zu sehen. Aber ob mit oder ohne Urlauber, tiefe Wälder, Moore und verträumte Seen bieten im Bayrische Wald ideale Wanderwege und idyllische Erholung.

Foto: Urlaubsregion Sankt Englmar

Foto: Urlaubsregion Sankt Englmar

Im Sommer verströmt der Bayerische Wald ein ganz besonderes Flair. Man ist beseelt vom Wandern, e-biking, Spa, Trekking und köstlichem Essen. Hier gibt es nicht nur tiefe Wälder, Sümpfe, Wildbäche und Wasserfälle, sondern auch steile Berghänge. Hochebenen und das größte WaldSpa Deutschlands. Und zwar im Hotel Angerhof in Sankt Englmar. Mitten im Bayerischen Wald wirkt sich schon der Anblick des großzügigen in- und outdoor Spa-Bereich (30.00 qm) belebend auf meine Verfassung aus. Einfach alles im Hotel und drum herum ist dem Sport, Wellness, dem Loslassen und dem Relaxen gewidmet.

sommer-impressionen-bayersicher-wald

Mit dem neuen WaldSpa mit 6.500 m² reiner Feel-Well-Sphäre ist ein neuer Stern am Wellnesshimmel aufgegangen. Ein ganzes Spa zum Thema Wald. Eine vielseitige und inspirierende Welt, die dem Gast unaufdringlich die heil- und erholsame Wirkung des Waldes in den verschiedensten Spa-Angeboten näherbringt. Danach geht es in den Wald. Der ganze Bayerische Wald ist mit einer Unzahl von Wanderwegen verbunden, die sowohl im Sommer als teils auch im Winter passierbar sind. Ringsum sieht man wirklich nur Wälder, Bergkulisse und Wiese. Großartig. Keine Nachbarn, keine Straßen und auch keine anderen Störungen der fantastischen Idylle.

Sauna-HüttemittraumhaftemAusblickaufBergpanorama(Angerhof)Ob im Winter oder bei 30 Grad Hitze – es ist gut, wenn man einen Rückzugsort hat, an dem man sich gut aufgehoben fühlen kann. Der Angerhof lässt da keine Wünsche offen. Das Hotel bietet neben der großartigen Spa Landschaft eine schöne Kulinarik. Man setzt auf hochwertige Produkte aus der Region und bayerische Rezepte. Das alles inmitten vom „Grünen Dach Europas“ mit Natur-und Infinity Pool Alles fusioniert hier mit dem angrenzenden Bayerischen Wald. Berge, Wald und Täler und den Blick ins Grün gibt es dazu und macht das Hotel Angerhof zum idyllischen Rückzugsort. Auch und besonders in Corona Zeiten.

Anreise mit der Bahn: Zielbahnhof Straubing oder Plattling. Das Hotel organisiert die Abholung.

Anreise mit dem Flugzeug: Der Flughafen München ist 130km entfernt. Ein Transfer kann durchs Hotel organisiert werden.

Fotos: © Marco Felgenhauer / Worldlife Photography, Hotel Angerhof & Jens Hoffmann

 

www.angerhof.de 

 

 

 

 

 

Kommentar hinterlassen zu "Das größte Spa Deutschlands findet man im Bayrischen Wald"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*