Die ROCK LEGENDEN kommen wieder

Gipfeltreffen der deutschen Rockmusik mit Karat, City, "Maschine" und Special Guest Matthias Reim. Foto: Ingrid Müller-MertensGipfeltreffen der deutschen Rockmusik mit Karat, City, "Maschine" und Special Guest Matthias Reim. Foto: Ingrid Müller-Mertens

Was 2014 als Experiment startete und 2016 erfolgreich fortgeführt wurde, ist mittlerweile eine Institution im hiesigen Rockgeschäft: Das Gipfeltreffen ostdeutscher Rockmusik. rock4Eine gigantische Liveshow mit vielen emotionalen Momenten. 2018 werden unter anderem City, Karat und Dieter „Maschine“ Birr von den Puhdys dabei sein. Der Slogan „Rock Legenden“ ist dabei nicht hochgestapelt. 160 Jahre Bühnenerfahrung und 60 Millionen verkaufte Tonträger stehen zu Buche.

Und da man nach vier Jahrzehnten Tiefen und sehr viel mehr Höhen im Musikgeschäft schließlich auf dem Rockerolymp angekommen ist und Existenz- oder Konkurrenzkampf kein Thema mehr ist, gehen nun die legendären Deutschrocker mit geballter Power bereits zum dritten Mal gemeinsam auf Tournee. Und nicht nur die Fans sind beglückt, auch alle Beteiligten genießen das gemeinsame, ganz entspannte Musizieren und haben viel Spaß dabei, wie man auf der Medienpräsentation sehen und hören konnte.

2018 machen sie sich nun erneut gemeinsam in die Spur denn: „Wir alle hier gehen noch lange nicht in Rockerrente“, erklärt Dieter „Maschine“ Birr, ehemaliger Frontmann der Puhdys. Nein, Ruhestand ist nicht. Auch wenn fast alle das entsprechende Alter haben. Aber solange das Publikum zu den Konzerten strömt und auch die im Aussterben begriffenen CDs sich noch gut verkaufen lassen, denkt man nicht daran, sich auf den sprichwörtlichen Lorbeeren auszuruhen.

Bereits im Vorfeld haben die Musiker ihr neues Studioalbum „Rock Legenden Vol2“ aufgenommen, ab Oktober ist es im Handel und ein Leckerbissen für alle Fans der ostdeutschen Kultbands. Und nicht nur für die.

Die „Rock Legenden” haben auf der neuen Tour einen besonderen Gast, der sich bestens in den Sound und die Spielfreude der hochkarätigen Kollegen einfügt: Matthias Reim, der spätestens seit seinem großen Hit „Verdammt ich lieb Dich“ als die Institution auf dem schmalen Grat zwischen Rock, Pop und Schlager gilt, wird die ostdeutschen Stars ab Januar auf 20 Live-Konzerten begleiten.

Matthias Reim

Matthias Reim

Zu erwarten ist eine gigantische Live Show, ein Gipfeltreffen der deutschen Rockmusik mit vielen emotionalen Momenten. Neben den großen Hits der Bands wird es vor allem auch neue Lieder geben und, wie schon bei den beiden vorhergehenden Tourneen, die persönlichen Lieblingssongs in überraschenden Interpretationen. So nähert sich „Maschine“ dem Veronika-Fischer-Song „Guten Tag“, Karat bringt eine spezielle Version des City-Hits „Casablanca“, City wiederum bringen eine berührende Hommage an die Kultband Keimzeit, Matthias Reim verströmt Herzblut bei der beliebten Ostrockballade „Als ich fortging“ und alle gemeinsam gratulieren Nena zum 40-jährigen Bühnenjubiläum mit einem ihrer größten Hits: „Wunder gescheh´n“.

Tourstart ist am 4. Januar 2018 in der Rostocker Stadthalle. Am 5. Januar rocken die Legenden die Mercedes-Benz-Arena in Berlin.

Fotos: Ingrid Müller-Mertens

Weitere Tourneedaten und Informationen unter: www.rocklegenden.info

Kommentar hinterlassen zu "Die ROCK LEGENDEN kommen wieder"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*