Artikel von Redaktion


Der Bürgermeister von Köpenick, Oiver Igel, beglückwünscht den "Hauptmann von Cöpenick" Jürgen Hilbrecht zum 75.Geburtstag. Foto: Ralf Flucke

Doppelte Geburtstagsfeier im Rathaus Köpenick

Von Volker Neef. Es kommt sicherlich nicht alle Tage vor, dass ein Berliner Bezirksbürgermeister, 2 Mitglieder des Berliner Abgeordnetenhauses und zahlreiche geladene Gäste einem Halunken zum Geburtstag gratulieren. Am 13. Februar beglückwünschte diese Gästeschar im…


Pandamädchen MengMeng im Berliner Zoo ist der "Beliebteste Panda außerhalb Chinas". Foto: Zoo Berlin 2017

Drei Panda Awards für Berlin

Zoo Berlin holt zwei Mal Gold und einmal Bronze Vom 20. Dezember 2017 bis zum 21. Januar 2018 konnten Panda-Fans aus der ganzen Welt über die Vergabe der Panda Awards 2017 abstimmen. Der Zoo Berlin…





Anlage in der taiwanesischen Hauptstadt Taipeh. Foto: Martin Müller-Mertens

Taiwan beruft nationale Sicherheitskonferenz ein

Die taiwanische Präsidentin Tsai Ing-Wen berief am 7. Januar 2018 als Reaktion auf dramatische Veränderungen in Ostasien und die unlängst erfolgte einseitige und die Flugsicherheit in dieser Gegend stark beeinträchtigende Einrichtung von vier Flugrouten durch…


Winterfreuden am Strand von Misdroy. Foto: Jens Hoffmann

Familiär aufgehoben in Misdroy

Ein Reisereport von Jens Hoffmann. Kropla do kropli i bedzie morze“ – Tropfen für Tropfen formt das Meer es kennt keine Unterschiede, die Ostsee ist überall gleich schön. Wir haben uns “zwischen den Jahren” mit…


Seltene Oldtimer aus dem Depot in der Sonderausstellung des Deutschen Technikmuseums. Foto: SDTB / Foto: Clemens Kirchner

Umgeparkt – Autos aus dem Depot

Das Deutsche Technikmuseum verfügt über mehr als 200 historische Autos. Nur etwa 30 davon sind dauerhaft in der Ausstellung „Mensch in Fahrt“ zu sehen, der größte Teil wird in den Museumsdepots sicher bewahrt und erhalten….


Ausstellungsansicht "Hinter der Maske. Künstler in der DDR" im Museum Barberini, Photo: Helge Mundt, © Museum Barberini

Hinter der Maske. Künstler in der DDR

Der bildenden Kunst in der DDR war eine staatstragende Funktion zugeschrieben. Die Künstler in der DDR standen im Spannungsfeld von Rollenbild , verordnetem Kollektivismus und schöpferischer Individualität. Mit „Hinter der Maske. Künstler in der DDR“ widmet…